Produktfilter

bis
Alle Filter anzeigen Weniger anzeigen
Alle Filter zurücksetzen

Rolf Benz Outdoor


Sortieren:
Anzeigen:

13 Item(s)

Alle mit * gekennzeichneten Preise enthalten 5% Skonto und sind inkl. Mehrwertsteuer.
In die EU und CH enstehen keine Versandkosten.

Loading...

Sortieren:
Anzeigen:

13 Item(s)

Alle mit * gekennzeichneten Preise enthalten 5% Skonto und sind inkl. Mehrwertsteuer.
In die EU und CH enstehen keine Versandkosten.

ROLF BENZ, die Nagolder Kultmarke, Qualität der höchsten Güte, seit 1964

Die äußerst beliebten Sitzmöbel des Herstellers Rolf Benz haben Ihren Ursprung in der beschaulichen Ortschaft Nagold, einer Gemeinde im Süden Deutschlands am Rande des Schwarzwalds. Hier hatte man bereits vor über einem halben Jahrhundert begriffen, dass alles, was mit Behaglichkeit und Wohnen zu tun hat, zwar vorübergehend den Verstand, dauerhaft aber das Gefühl beschäftigt. So trägt der hohe Bekanntheitsgrad dieser heute in über 50 Ländern beliebten und berühmten Marke Rolf Benz mit jedem einzelnen Möbel dazu bei, dass Menschen jenen wunderbaren Ort finden, nach dem sie sich ein Leben lang sehnen.

Seit dem Jahre 1964 gelingt es dem deutschen Unternehmen Rolf Benz, diesen Ort immer wieder neu zu interpretieren. Und bis zum heutigen Tag liegt der Schwerpunkt unseres Schaffens auf der kunstfertigen Konzeption von Sofas, die herausragende Ästhetik und Haptik mit hoher Funktionalität verbinden.

Manche sagen, ROLF BENZ Sofas seien unerreicht, die besten weltweit, seit die Menschheit das physisch angenehme Zwischenstadium zwischen dem Sitzen und Liegen für sich entdeckt hat. Unzählige nationale und internationale Auszeichnungen attestieren diese Einschätzung. Zweifellos, denn nicht ohne Grund begegnet man Sofas von Rolf Benz überall da auf dem Globus, wo Eleganz, eine hohe Qualität und Gastlichkeit geschätzt wird.

Feinste Wohnkultur, erstklassiger Sitzkomfort, ein prägendes Design, fortschrittlichste Funktionalität und höchster Güte „Made in Germany" – alles Synonyme für Rolf Benz, seit dem Jahre 1964. Neben hochwertigem Sitzmobiliar führt der Hersteller aus Nagold auch Essbereiche, Betten und Schranksystem im Programm. Wertiges Mobiliar, welches einem überall dort auf der Welt begegnet, wo man zeitlose Eleganz und Premiumqualität zu schätzen vermag. Mögen sich die Ansprüche an Design oder Funktionalität mit der Zeit auch verändern – mit Rolf Benz dürfen die Ansprüche zu jeder Zeit hoch bleiben. Das unterstreichen auch die zahlreichen nationalen und internationalen Awards der letzten Jahrzehnte.
Getragen von der Aufbruchsstimmung der 60er-Jahre, gründete der junge Polsterer Rolf Benz 1964 in Nagold sein eigenes Möbelunternehmen, mit dem Ziel, Sitzmöbel neu denken. Mit „Addiform“ gelang ihm der Durchbruch. Der Unternehmer verlieh dem Zeitgeist Ausdruck und Form, revolutionierte die Möbelszene und brach mit dem altbekannten Möbel-Verständnis. Addiform war modular aufgebaut und führte zu einer individuellen Umsetzung von Kundenwünschen.

Getragen von den ersten Mondlandungen, sind die 70er Jahre geprägt vom Glauben an die Zukunft und einem fulminanten ökonomischen Aufschwung. Auch Rolf Benz wächst in atemberaubendem Tempo – und präsentiert sich im Jahre 1971 erstmals mit einem Messestand auf der Kölner Messe.

In den Achtzigern regiert Luxus und Glamour: Man zeigt, wer man ist und was man hat, wie zum Beispiel das Sofa 3400 in strahlendem Weiß, das sich idealerweise auf weißem Fliesenboden spiegelt. Manch Besitzerin inszeniert sich darauf wie Alexis Carrington vom Denver-Clan. Auch Rolf Benz weiß sich in Szene zu setzen. Ab Mitte 80er Jahre veranstaltet ROLF BENZ Werbe-Shootings an den ausgefallensten Orten: in altwürdigen Theatern, herrschaftlichen Schlössern oder sogar an atemberaubenden Meeresklippen. Legendär der Auftritt des Sofa-Modells 4500 in der spanischen Großstadt Barcelona. Im Park Güell korrespondiert und kokettiert das edle Prachtstück selbstbewusst mit Gaudís geschwungenen Formen. Wie das Modell 6500 auf Santorin, weit oben über der Ägäis, oder im New Yorker MoMa, wo das Modell 6500 zum umfeierten Ausstellungsstück avanciert.

In den 90er Jahren gilt die Devise: Rolf Benz goes worldwide! Auch außerhalb Deutschlands erfreut sich die deutsche Kult-Marke wachsender Beliebtheit und hält in immer mehr Wohnzimmer Einzug. Besonders die design-verliebten Wohnästheten in Austria, der Schweiz oder den Beneluxländern sind die einzigartigen Sitzmöbel aus dem tiefsten Schwarzwald gefragt. Kultstatus erfuhr die „rote Couch“, auf dem der Talkmaster Thomas Gottschalk bei "Wetten dass ...?" seine Gäste empfing.

In den 2010er-Jahren wird alles digitaler. Auch Rolf Benz geht neue Wege. Etwa mit der Marke freistil Rolf Benz, die den kreativen Lebensstil feiert. Ebenfalls neu: die Kollektion Rolf Benz Contract für architektonisch anspruchsvolle gewerbliche Objekte wie das Zürcher „25hours Hotel Langstraße“ oder die Lufthansa Business Senator Lounge in London Heathrow. Und weil Rolf Benz jetzt auch Betten baut, ist man fortan sogar in den feinsten Schlafgemächern der Welt zu finden. Freilich ohne dabei das Sofa-Kerngeschäft zu vernachlässigen. So kommt mit Rolf Benz MERA 2017 ein hochflexibles, zeitgemäßes Funktions- und Relaxsofa auf den Markt, das mit kleinen Proportionen punktet. Das modulare Luxus-Sofasystem „Nuvola“ punktet dagegen als „Winner“ beim „German Design Award 2018“.

Rolf Benz bleibt am Puls der Zeit und begeistert auch weiterhin mit wegweisendem Interior-Design. Das modulare Living Concept „LIV“, der ikonische Allround-Sessel „ 594“, der extra bequeme Dining-Schalenstuhl „600“ sowie „STRETTO“, das flexible und frei gestaltbare Schrankmöbelsystem – der Start in die 20er Jahre des 21. Jahrhunderts beginnt mit starken Neuheiten. Weil auch in Asien die Fangemeinde stetig wächst, eröffnet Anfang 2020 in Tokio der erste Flagship-Store im Land der aufgehenden Sonne. Kurz darauf folgt China mit Shanghai. Möbel aus Deutschland genießen international größtes Vertrauen. Damit das so bleibt, verleiht die deutsche Möbelindustrie seit August 2020 das offizielle Label „Möbel Made in Germany“. Rolf Benz ist einer der ersten zertifizierten Hersteller. Ein wichtiges Kaufargument für qualitätsbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher auf der ganzen Welt. Und ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland.

Und nun ist es uns eine Freude, Ihnen eine neue Seite von ROLF BENZ zu präsentieren: ROLF BENZ goes Outdoors! Und dabei ist PAVILLA gerne behilflich!
Die neuesten Outdoor-Kollektionen von ROLF BENZ finden Sie bereits jetzt zum Probekuscheln bei PAVILLA, Ihrem Outdoor-Möbelprofi!